Coupons & Rewards

Simply click on the blue button below and share with your friends on Twitter or Facebook to receive your personal digital „Loyalty & Rewards“ card for free.

Einfach unten auf den blauen „Pay With A Tweet“ Knopf klicken und mit deinen Freunden auf Facebook oder Twitter teilen. Dann erhälst du deine kostenlose „Coupon & Gutschein Karte“.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kontakt

JuicyGoGo
Freiherr Vom Stein Strasse 4
27612 Loxstedt
Germany

+49 4744/4699011
service@juicygogo.com
www.JuicyGoGo.de

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) – JuicyGoGo

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

1) Alle Verträge, die von der JuicyGoGo, Freiherr Vom Stein Strasse 4
27612 Loxstedt, (nachfolgend: „ JuicyGoGo“, „Firma“, „Verkäufer“ oder „wir“ genannt) mit den Kunden (nachfolgend: „Kunde“, „Verbraucher“, „Unternehmer“ oder „sie“ genannt) hinsichtlich der von JuicyGoGo auf der Webpräsenz dargestellten Produkte und/oder Leistungen abgeschlossen werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen gelten nur insoweit, als sie zwischen JuicyGoGo und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich benannt werden.

2) Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist gem. § 14 BGB Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

§ 2 Gegenstand des Vertrages

Der Gegenstand des Vertrages ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot von JuicyGoGo, welches auf den Internetseiten von JuicyGoGo zum Kauf angeboten wird.

§ 3 Warenangebot, Mengenangaben

1) Früchte und die daraus entstehenden Fruchtsäfte sind ein Lebensmittel, deren Vorkommen von den Regeln der Natur und dem Lauf der Jahreszeiten bestimmt werden. Die Firma wird nach den Gegebenheiten der Saison die Fruchsaftsorten frei zusammenstellen. Ein Anspruch auf bestimmte Fruchsaftsorten gibt es grundsätzlich nicht, sowie können Mengen oder Mengenanteile aufgrund durch die natürlichen Gegebenheiten von Früchten unterschiedlich ausfallen.

2) Ist bei Produkten eine Gewichtsangabe angegeben gilt diese als Circa-Angabe.

§ 4 Vertragsabschluß, Zustandekommen des Vertrages, Vertragspartner

1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop von JuicyGoGo stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden diese Ware zu erwerben, dar.

2) Durch Klick auf den Button „In den Warenkorb“ beim jeweiligen angezeigten Produkt wird dieses mit den gewählten Optionen (Packungsgewicht, Anzahl) in den Warenkorb gelegt, hierdurch kommt noch keine verbindliche Bestellung zustande.

3) Im Warenkorb erhält der Kunde eine Übersicht der gewünschten Produkte und kann diese auf Wunsch ändern (entfernen oder Anzahl ändern).

4) Wünscht der Kunde die Bestellung der im Warenkorb befindlichen Produkte muss der Kunde auf den Link „Zur Kasse“ klicken.

5) Ist der Kunde bereits als Kunde registriert, kann er sich mit seinen Kundendaten (E-Mail und Passwort) direkt anmelden. Sollte der Kunde noch kein Kundenkonto besitzen muss er nach dem Klick auf „Sie sind neu hier? Dann füllen Sie bitte nachfolgende Felder aus.“ die erforderlichen Angaben für die Rechnungsanschrift und sein Kundenkonto hinterlegen.

6) Ist einer der Schritte unter Punkt 5 erfolgreich gewesen muss der Kunde auf den folgenden Seiten Angaben zu Lieferadresse, Versandart und Bezahlung machen. Im letzten Schritt, Seite „Bestellung absenden“, kann der Kunde auf der Übersichtseite alle Angaben überprüfen. Die angezeigte Endsumme ist der für diese Bestellung zu zahlende Betrag.

7) Der Kunde hat vor dem Klick auf den Button „Zahlungspflichtige Bestellung jetzt absenden“ alle Angaben auf Richtigkeit zu überprüfen. Möchte der Kunde Angaben ändern, kann einer der Links: „Lieferadresse“, „Versandart“, „Bezahlung per“, „Mein Warenkorb“ oder der entsprechende Link an der zu ändernden Stelle genutzt werden, damit Änderungen vorgenommen werden können.

8) Der Vertragsabschluß (die verbindliche Bestellung der angezeigten Ware) kommt zustande, wenn der Kunde alle Angaben abschließend mit dem Klick auf den Button [ Zahlungspflichtige Bestellung jetzt absenden ] bestätigt. Die Bestätigung des Einganges Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung, unmittelbar nach dem Absenden per automatisierter E-Mail. Mit dieser E-Mail ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

9) Der Kaufvertrag kommt zustande mit JuicyGoGo.

§ 5 Informationen zur Zusendung und Speicherung des Vertragstextes

1) Der Kunde wird per automatisierter E-Mail über den Vertragsabschluß informiert. In dieser E-Mail ist der Vertragstext enthalten nebst den vorliegenden AGB.

2) Der Vertragstext wird von JuicyGoGo gespeichert, der Kunde kann den Vertragstext jederzeit nach dem Login in seinem Kundenkonto einsehen.

§ 6 Preise, Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

1) Dem Kunden werden sämtliche Preise vor der Abgabe der Bestellung bekanntgegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Vertragswährung ist der EURO.

2) Die Bezahlung der Waren erfolgt nur durch die vom Verkäufer akzeptierten Zahlungsarten.

3) Zum Zwecke der Kredit-/Bonitätsprüfung übermittelt uns die Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss, die in Ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten, einschließlich auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelten Scorewerten, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben. Dies tritt nur bei der gewünschten Zahlungsart Rechnung ein.

4) Bei Einlösung eines vorliegenden Gutscheines wird dieser mit der Rechnungssumme verrechnet.
5) Der Kunde verpflichtet sich den Kaufpreis, bei einer Zahlungsart per Vorauskasse, nach Vertragsabschluss unverzüglich an den Verkäufer zu zahlen. Die Lieferung der Ware ist erst nach Eingang der Zahlung beim Verkäufer möglich.

6) Bei Kauf auf Rechnung erhält der Kunde eine Rechnung per E-Mail. Wünscht der Kunde eine Rechnung mit Postversand oder konnte die Rechnung per E-Mail nicht zugestellt werden, so ist diese kostenpflichtig und wird mit 2,– Euro Brutto je Rechnung berechnet.

7) Bei Zahlungsart per Rechnung hat der Kunde innerhalb der festgesetzten Frist, welche in der Rechnung enthalten ist, zu zahlen. Diese entspricht in der Regel 14 Tage nach Erhalt der Rechnung.

8) Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten wäre. Für jede anfallende Mahnung behalten wir uns das Recht vor eine Gebühr von 5,- Euro Brutto zu erheben.

9) Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Bei Rechtsgeschäften, an denen ein Verbraucher nicht beteiligt ist, beträgt der Zinssatz acht Prozentpunkte über dem Basiszinssatz. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

§ 7 Lieferung, Versand und Versandkosten

1) Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

2) Eine Selbstabholung der Ware durch den Kunden ist ausgeschlossen.

3) Das Lieferdatum kann der Kunde anhand der vorgegeben Liefertage zum jeweiligen Produkt wählen. Ein Anspruch auf dieses Lieferdatum besteht nicht. Zu 97% wird der gewünschte Liefertag eingehalten, es gilt eine Lieferzeit von 1-3 Tagen. Bei einer Zahlungsart per Vorauskasse kann der Versand nur erfolgen, wenn der vollständige Betrag gezahlt wurde.

4) Die Zustellung erfolgt durch ein von JuicyGoGo beauftragtes Lieferunternehmen, welches im Bestellprozess genannt wird.

5) Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass eine Anlieferung am gewünschten Lieferdatum bei der angegebenen Lieferadresse erfolgen kann.

6) Ist eine Zustellung der Lieferung nicht möglich, wird die Lieferung vom beauftragten Lieferunternehmen an den Verkäufer zurückgesendet. Der Kunde hat hierfür alle anfallenden Kosten zu tragen.

7) An uns zurückgesendete verderbliche Ware (Obst, Gemüse etc.) wird nicht erneut versendet, sondern durch
unser Unternehmen ordnungsgemäß entsorgt.

8) Ein Anspruch auf entsorgte Ware oder eine Entschädigung wird nicht gewährt.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von JuicyGoGo. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von JuicyGoGo nicht zulässig.

2) Dem Kunden steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn diese Gegenansprüche von JuicyGoGo oder rechtskräftig anerkannt wurden. Die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts steht dem Kunden nur soweit zu, wie der Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Gewährleistung, Gefahrenübergang

1) Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

2) JuicyGoGo kann die vom Kunden gewählte Art der Nacherfüllung unbeschadet des § 275 Abs. 2 und 3 BGB verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Dabei sind insbesondere der Wert der Sache in mangelfreiem Zustand, die Bedeutung des Mangels und die Frage zu berücksichtigen, ob auf die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Kunden zurückgegriffen werden könnte. Der Anspruch des Kunden beschränkt sich in diesem Fall auf die andere Art der Nacherfüllung; das Recht von JuicyGoGo, auch diese unter den Voraussetzungen des Satzes 1 zu verweigern, bleibt unberührt.

3) Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen JuicyGoGo. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers der gelieferten Waren.

4) Im Falle eines Verbrauchsgüterkaufs geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Lieferung vom beauftragten Lieferunternehmen übergeben wird.
5) Der ordnungsgemäße Empfang ist dem ausliefernden Unternehmen zu quittieren.

§ 10 Transportschäden

1) Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt die dem Kunden geliefert werden, müssen beim beauftragten Lieferunternehmen reklamiert werden. Zudem ist unverzüglich mit JuicyGoGo Kontakt per E-Mail, Fax oder Post aufzunehmen.

2) JuicyGoGo ist unverzüglich nach der Entdeckung über verborgene Mängel per E-Mail, Fax oder Post zu informieren.
3) Eine Verkürzung der gesetzlichen Verjährungsfristen geht mit dieser Regelung nicht einher.

§ 11 Kommunikationsmittel, Kosten für Kommunikationsmitteln

1) Bei der Bestellabwicklung erfolgt ein automatisierter E-Mail Verkehr. Der Kunde hat sicherzustellen, dass seine E-Mail Adresse korrekt ist und er alle an diese gesendeten E-Mails, welche für den Vertragsabschluß, die Bestellung und der Bestellabwicklung notwendig sind, uneingeschränkt empfangen kann. Dies betrifft auch E-Mails von Dritten, wenn diese zur Bestellabwicklung beauftragt wurden.

2) Anfallende Kosten für eine Kontaktaufnahme des Kunden mit dem Verkäufer sind sämtlich vom Kunden zu tragen.

§ 12 Haftungsbeschränkung

1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet JuicyGoGo nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch JuicyGoGo oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

2) Nach dem jetzigen Stand der Technik kann die Datenkommunikation über das Internet nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. JuicyGoGo haftet daher nicht für die unbeschränkte tatsächliche, sachliche und zeitliche Verfügbarkeit der Angebote von JuicyGoGo.

§ 13 Anwendbares Recht, Vertragssprache

1) Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

2) Sind die Vertragsparteien Kaufleute, ist das Gericht des Sitzes von JuicyGoGo zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

3) Die Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 14 Informationen zur Identität des Verkäufers

Firma: JuicyGoGo
vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Frau Christine Breeze
Anschrift:

JuicyGoGo
Freiherr Vom Stein Strasse 4
27612 Loxstedt

Telefon: +49 (0) 4744/
E-Mail: service@juicygogo.com
Internet: www.juicygogo.de

Handelsregister: HRB 159406 B: Gemeinde Loxstedt. USt-ID: DE295295310.
Inhaltlich verantwortlich gemäß §§ 5 TMG, 55 RStV: Christine Breeze

Widerrufsbelehrung – JuicyGoGo

************** — Anfang der Widerrufsbelehrung — **************

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

JuicyGoGo
Freiherr Vom Stein Strasse 4
27612 Loxstedt

Telefon: +49 (0) 4744/
E-Mail: service@juicygogo.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
Verträge zur Lieferung von Lebensmitteln.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann nutzen Sie bitte dieses Formular und senden Sie es zu.
 Hier finden Sie das Muster-Widerrufsformular als PDF Datei.

An
JuicyGoGo
Freiherr Vom Stein Strasse 4
27612 Loxstedt

Telefon: +49 (0) 4744/
E-Mail: service@juicygogo.com

************** — Ende der Widerrufsbelehrung — **************

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Besucher und Nutzer (nachfolgend zusammenfassend bezeichnet als „Nutzer“) durch die JuicyGoGo (Freiherr Vom Stein Strasse 4, 27612 Loxstedt (nachfolgend „Anbieter“) als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

Bei Fragen zum Datenschutz erreichen Sie uns werktags von 9:00 UHR bis 18:00 UHR unter der Telefonnummer 04744 4699011 sowie per E-Mail unter service@juicygogo.com.

Erhebung von Zugriffsdaten

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden vom Anbieter nur dann erhoben und genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. In der Regel ist es für die Nutzer bei der Nutzung des Dienstes erkennbar welche Daten gespeichert werden, so zum Beispiel Name, E-Mailadresse und Nachricht bei der Nutzung des Bestellformulars. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (per Kontaktformular oder Email) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Der Anbieter hat organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert wird.

Datenweiterleitung an Dritte

Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weiter geleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Das ist zum Beispiel der Fall wenn die Weiterleitung der Daten der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen gegenüber dem Nutzer dient und die Postadresse nach einer Shopbestellung an ein Speditionsunternehmen übergeben wird. Oder falls die Daten von zuständigen Stellen wie Strafverfolgungsbehörden angefordert werden. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden keineswegs an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Cookies

Der Anbieter setzt im Rahmen seines Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Nutzer abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen. Cookies werden zum einen eingesetzt um die Nutzung des Dienstes zu erleichtern. So speichert ein Cookie den Warenkorbstatus eines Nutzers. Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Anbieter bemüht sich das Onlineangebot so zu gestalten, dass der Einsatz von Cookies nicht notwendig ist. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Informationsversand per Newsletter

E-Mails mit werblichen Informationen über den Anbieter sowie dessen Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer versendet. Die Nutzer können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. in jeder E-Mail. Vor dem Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss. Nicht bestätigte Anmeldungen werden automatisch spätestens innerhalb von vier Wochen gelöscht. Nicht zu werblichen Informationen gehören Nachrichten im Rahmen der Vertragsbeziehung mit dem Nutzer. Dazu gehört der Versand von technischen Informationen, Informationen zur Zahlungsabwicklung, Rückfragen zu Aufträgen und vergleichbare Nachrichten. Die Nutzer können nachträglich die Austragung aus der Benachrichtigungsliste per E-Mail an die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten beantragen. Im Rahmen der Anmeldung speichert der Anbieter den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Nutzers. Der Anbieter ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

Google Analytics

Der Anbieter benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse der Nutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Der Anbieter weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf diesem Onlineangebot werden Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend ihrem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn ein Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/. Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für den Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker”.

Nutzung der Twitter-Schaltflächen

Auf diesem Onlineangebot werden die Schaltflächen des Dienstes Twitter eingesetzt. Diese Schaltflächen (z.B. “Twittern” oder “Folgen”) werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug der Schaltfläche mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Nutzung der Pinterest-Schaltflächen

Auf diesem Angebot werden die Schaltflächen (“Pin It”) des Dienstes Pinterest, http://pinterest.com eingesetzt. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es den Nutzern möglich, die Artikel des Anbieters auf deren “Pinterest-Boards” zu teilen. Wenn ein Nutzer eine Webseite aufruft, die eine “Pin It”-Schaltfläche enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt der “Pin It”-Schaltfläche wird von Pinterest direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Pinterest mit Hilfe der “Pin It”-Schaltfläche erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers sowie die URL der jeweiligen Webseite übermittelt, aber nur für die Zwecke der Darstellung der “Pin It”-Schaltfläche und zum Teilen des Inhalts verwendet. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Pinterest unter http://pinterest.com/about/privacy/.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Anbieter über ihn gespeichert wurden. Kontaktdaten finden sich im Impressum des Anbieters. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Juicy Jobs

WE WANT YOU!

We’re in „Germany Pre-Launch“ and are we’re looking for amazing social media and email marketing interns or freelancers from anywhere around the world. This could become a freelance, half- or full-time position – it depends on your commitment and growing skill level. You don’t need to be an expert but “hungry” and coachable. We’ll give you the tools to learn and grow. Tweet Deck, SocialBro, BuzzStream, Facebook, LinkedIn, Xing, MailChimp and other social channels and tools will be part of your „curriculum“ and become a base for your future repertoire. English a must, German would be helpful, Spanish is way cool and any other language a plus  Share your LinkedIn profile with us and shoot us an email to jobs@juicygogo.com.


 

jobs, jobs from home, jobs near me, jobs hiring

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Videos

This is an example page. It’s different from a blog post because it will stay in one place and will show up in your site navigation (in most themes). Most people start with an About page that introduces them to potential site visitors. It might say something like this:

Hi there! I’m a bike messenger by day, aspiring actor by night, and this is my blog. I live in Los Angeles, have a great dog named Jack, and I like piña coladas. (And gettin‘ caught in the rain.)

…or something like this:

The XYZ Doohickey Company was founded in 1971, and has been providing quality doohickeys to the public ever since. Located in Gotham City, XYZ employs over 2,000 people and does all kinds of awesome things for the Gotham community.

As a new WordPress user, you should go to your dashboard to delete this page and create new pages for your content. Have fun!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *